Die Umgebung

Die ländliche Unterkunft El Cortijuelo befindet sich in Escóznar, einer Ortschaft in Granada, die zur Gemeinde Íllora gehört. In der Nähe finden wir Ortschaften wie Obéilar, Valderrubio, Loja oder Láchar. Seine Natur als städtischer Kern am Tal der Sierra Parapanda verleiht Escóznar das Aussehen einer klassischen Bergstadt. Hier finden Sie eine authentische ländliche Atmosphäre, abseits der Atmosphäre der Stadt, aber mit allem Komfort eines Hauses mit heißem Wasser, Kaminen, Fernseher und voll ausgestatteter Küche. Mit all dem aktuellen Komfort, aber mit der Essenz von einst.

In Escóznar, am Tal der Sierra de Parapanda

Die Landschaft der Olivenhaine, die Escóznar umgibt, wird durch die Sierra de Parapanda aufgewertet, ein wesentlicher Bestandteil des Subbética-Gebirges und der nördlichen Grenze der Talaue von Granada. Mit 1600 Metern Höhe, dichter Vegetation und abwechslungsreicher Fauna (von Adlern bis zu Eulen) verbirgt es in seiner Orographie eine Vielzahl von Routen und Wegstrecken mit unglaublichen Ausblicken, ideal für Wanderfreunde.

wellington

Neben dem Gut der Herzöge von Wellington

Ganz in der Nähe der ländlichen Unterkunft El Cortijuelo befindet sich das riesige Anwesen der Herzöge von Wellington. Ein Landgut aus dem frühen 19. Jahrhundert mit internationalem Ruhm als Ruhestand des britischen Prinzen Charles und Camilla Parker. Mehr als 900 Hektar voller Olivenbäume mit mehreren Wohnhäusern sind ein Geschenk der Cortes von Cádiz an den ersten Herzog von Wellington für seine militärische Hilfe für Spanien im Rahmen des spanischen Unabhängigkeitskrieges. Heute ist es ein Rückzugsort für die Familie des Herzogs von Wellington. Im Jahr 2016 diente es als Veranstaltungsort für die Hochzeit zwischen Alexander und Lady Charlotte Wellesley, der Tochter des Herzogs.